Startseite
Meldungen
Interschutz
Partner/Werbung
Mitschnitte
Newsletter
Mitarbeiter
Wir über uns
Termine
Links
Sonstiges



ZuSa-Webradio:



Unsere Partner:
Radio ZuSa
Polizeidirektion LG
LFV NDS
FF HH


Wir müssen unsere Arbeit komplett selbst finanzieren. Dazu haben wir Partner gefunden, die unsere Kosten/Anschaffungen zum Teil übernehmen:

20101221_132028.jpg


20080725_062101.jpg


20160115_142322.jpg


20100810_155558.jpg


Brennender Misthaufen in Hanstedt beschäftigt Feuerwehr

Am frühen Donnerstagmorgen wurden die Freiwilligen Feuerwehren aus Hanstedt und Ollsen zu einem brennenden Misthaufen in Hanstedt alarmiert. Gegen kurz nach 6:00 Uhr entdeckten Mitarbeiter einer Reitanlage in der Straße „Vor den Bergen“ aufsteigenden Rauch und wählten den Notruf. Innerhalb weniger Minuten waren knapp 40 Einsatzkräfte der beiden Wehren vor Ort und begannen mit den Löscharbeiten. Dazu gingen sechs Feuerwehrkräfte mit angelegtem Atemschutzgerät vor und löschten den Brand mithilfe zweier C-Strahlrohre rasch ab. Für eine bessere Löschwirkung wurde dem Löschwasser Netzmittel zugefügt. Um an die letzten Brandnester heranzukommen, wurde der Mist mit sogenannten Dunggabeln auseinandergezogen. Parallel zu den Löscharbeiten wurden die Pferde in den Stallungen der Reitanlage beruhigt und betreut. Nach rund einer Stunde konnte Hanstedts Ortsbrandmeister und Einsatzleiter Peter Lege „Feuer aus!“ melden. Verletzt wurde niemand.


Bericht: Florian Baden Pressestelle Freiwillige Feuerwehr SG Hanstedt
Bild: Pressestelle Freiwillige Feuerwehr Samtgemeinde Hanstedt
Homepage



zurück