Startseite
Meldungen
Interschutz
Partner/Werbung
Mitschnitte
Newsletter
Mitarbeiter
Wir über uns
Termine
Links
Sonstiges



ZuSa-Webradio:



Unsere Partner:
Radio ZuSa
Polizeidirektion LG
LFV NDS
FF HH


Wir müssen unsere Arbeit komplett selbst finanzieren. Dazu haben wir Partner gefunden, die unsere Kosten/Anschaffungen zum Teil übernehmen:

20130703_222424.jpg


20190307_104619.jpg


20090709_043356.jpg


20160115_141658.jpg


Alte Hasen und Junge Hüpfer – Aktionstag der Feuerwehren im Feuerwehrmuseum in Neu Tramm (LK DAN)

Am vergangenen Wochenende fand am und im Historischen Feuerwehrmuseum in Neu Tramm der Aktionstag „Alte Hasen und junge Hüpfer – zusammen ein starkes Team“ statt. Das stärkste Team kam dabei aus Gorleben, das sich den Sieg sicherte.

Insgesamt 27 Gruppen traten die Reise nach Tramm an, um in insgesamt 10 Spielen Geschicklichkeit und Ausdauer, aber auch Denkvermögen unter Beweis zu stellen. Ein besonderes Spiel hatten dabei unsere Freunde vom Jugendrotkreuz dabei – bei einem „Reanimations-Autorennen“ ging es nicht unbedingt um die Geschwindigkeit, sondern um die Qualität und Konstanz der Herzdruckmassage entschied letzten Endes über den Sieger.

Das besondere an diesem Wettbewerbs-Tag war, dass die Gruppen zu 50% aus Nachwuchs-Brandschützern und zur anderen Hälfte aus aktiven Kameradinnen und Kameraden bestehen mussten – generationenübergreifendes Teamwork war also gefragt. Am Ende konnte sich das Team der Feuerwehr Gorleben durchsetzen und die begehrte Wanderplakette aus den Händen von Kreis-Jugendfeuerwehrwart Oliver Becker und Kreisbrandmeister Claus Bauck entgegen nehmen. Weit über 300 Besucher trafen sich bei bestem Herbswetter im Feuerwehrmuseum – die Ausstellung dort kann noch bis zum 31. Oktober besichtigt werden.


Bericht: Heiko Bieniußa, Pressereferent KFV DAN
Bild: Kreisfeuerwehrverband Lüchow-Dannenberg
Homepage



zurück