Startseite
Meldungen
Interschutz
Partner/Werbung
Mitschnitte
Newsletter
Mitarbeiter
Wir über uns
Termine
Links
Sonstiges



ZuSa-Webradio:



Unsere Partner:
Radio ZuSa
Polizeidirektion LG
LFV NDS
FF HH


Wir müssen unsere Arbeit komplett selbst finanzieren. Dazu haben wir Partner gefunden, die unsere Kosten/Anschaffungen zum Teil übernehmen:

20130108_132805.jpg


20180927_215110.jpg


20110407_022256.jpg


20150918_064547.jpg


Ein Verletzter bei Verkehrsunfall auf der K 86 bei Stelle – PKW prallt frontal gegen Baum


Einen Verletzten und ein schwer beschädigtes Fahrzeug hat ein Verkehrsunfall am Samstagmorgen auf der Kreisstraße K 86 zwischen Stelle und Maschen gefordert. Dabei war gegen 06.00 Uhr der Fahrer eines PKW VW Polo aus noch nicht geklärter Ursache nach links von der Fahrbahn abgekommen und frontal gegen einen Baum geprallt.

Der Mann erlitt bei dem Unfall Verletzungen und wurde durch die alarmierten Besatzungen eines Rettungswagens sowie es Notarzteinsatzfahrzeugs des DRK am Unfallort versorgt und behandelt. Da aus dem im Frontbereich zerstörten PKW Betriebsstoffe austraten, wurde um 06.25 Uhr die Freiwillige Feuerwehr Stelle nachalarmiert.

Mit Hilfe von Ölbindemitteln streuten die eingesetzten Feuerwehrleute die auslaufenden Betriebsstoffe ab. Bereits nach 30 Minuten war der Einsatz für die Feuerwehr beendet. Die Unfallursache ist noch unbekannt, die Polizei hat die weiteren Ermittlungen übernommen. An dem Unfallfahrzeug dürfte ein wirtschaftlicher Totalschaden entstanden sein.

Fotos : Dieser Verkehrsunfall auf der K 86 bei Stelle forderte einen Verletzten und einen Feuerwehreinsatz wegen auslaufender Betriebsstoffe.


Bericht: Matthias Köhlbrandt, KPW Harburg
Bild: Matthias Köhlbrandt, KPW Harburg



zurück