Startseite
Meldungen
Interschutz
Partner/Werbung
Mitschnitte
Newsletter
Mitarbeiter
Wir über uns
Termine
Links
Sonstiges



ZuSa-Webradio:



Unsere Partner:
Radio ZuSa
Polizeidirektion LG
LFV NDS
FF HH


Wir müssen unsere Arbeit komplett selbst finanzieren. Dazu haben wir Partner gefunden, die unsere Kosten/Anschaffungen zum Teil übernehmen:

20130108_133057.jpg


20160126_214133.jpg


20180927_215110.jpg


20101221_132028.jpg


Garagenbrand in Adendorf-Erbstorf (LK Lüneburg)

Um 10:50 Uhr kam es in der Dorfstraße zu einem Garagenbrand. Die Feuerwehren Adendorf und Erbstorf wurden mit dem Stichwort Schuppenbrand groß alarmiert. Beim Eintreffen an der Einsatzstelle fand der Einsatzleiter Claus Kollrich (OrtsBM Erbstorf) eine ca. 60 m² große, dreier Garage vor.

Der rechte Teil des Gebäudes stand bereits im Vollbrand. Der mittlere Teil brannte im Dachbereich und der linke Teil war im Dachbereich verraucht.

Es befanden sich insgesamt 50 Einsatzkräfte der Feuerwehr im Einsatz. Sechs Trupps gingen unter schwerem, Umluft unabhängigem Atemschutz mit insgesamt drei C Rohren zur Brandbekämpfung vor.

Im Verlauf des Einsatzes wurde der brennende Bereich gelöscht, die Dachhaut geöffnet und somit konnte eine weitere Brandausbreitung gestoppt werden.

Durch den schnellen Einsatz wurden ein PKW, zwei Motorräder und ein Fahrrad, sowie die linke Garage gerettet.
Die Dorfstraße war für die Dauer des ca. 90-minütigen Einsatz voll gesperrt.

Die Brandursachenermittlung erfolgt durch die Polizei Lüneburg.



Bericht: Kai Jonas Schattner, Presseteam FF Adendorf
Bild: Gemeindefeuerwehr Adendorf



zurück