Startseite
Meldungen
Interschutz
Partner/Werbung
Mitschnitte
Newsletter
Mitarbeiter
Wir über uns
Termine
Links
Sonstiges



ZuSa-Webradio:



Unsere Partner:
Radio ZuSa
Polizeidirektion LG
LFV NDS
FF HH


Wir müssen unsere Arbeit komplett selbst finanzieren. Dazu haben wir Partner gefunden, die unsere Kosten/Anschaffungen zum Teil übernehmen:

20110407_022256.jpg


20160115_142322.jpg


20110722_223820.jpg


20160115_141658.jpg


VGH spendet mobilen Rauchverschluss an die Kreisfeuerwehr Harburg (mit Interview)

Eine weitere Verbesserung in der Ausbildung für Atemschutzgeräteträger bei den Feuerwehren des Landkreises Harburg bedeutet die Übernahme eines mobilen Rauchverschlusses durch die Versicherungsgruppe Hannover ( VGH ).

Der Regionaldirektor der VGH, Martin Aude übergab jetzt diesen mobilen Rauchverschluss an Kreisbrandmeister Volker Bellmann, der diesen dankend entgegennahm. „Mit diesem neuen Verschluss können unsere in der Ausbildung befindlichen Atemschutzträger schon frühzeitig üben, wie Räume durch diesen Verschluss von Rauch und Flammen frei gehalten werden“, freute sich der Kreisbrandmeister.

Mittels einer Teleskopstange wird der Verschluss in einem Türrahmen befestigt und verhindert so das Eindringen von Brandrauch. Sogar Hitze kann der Verschluss für einen gewissen Zeitraum provisorisch abhalten. Nicht nur in der Ausbildung der Atemschutzgeräteträger soll der Verschluss eingesetzt werden, auch bei Übungen in der neuen Brandgewöhnungsanlage soll der Verschluss zum Einsatz kommen. Die VGH spendet Jahr für Jahr mehrere Rauchverschlüsse an die Feuerwehren im Landkreis Harburg und ist ein wichtiger Partner für die Feuerwehren des Landkreises.

„Mein Dank geht an die VGH für diese hervorragende Spende, die uns in unserer Ausbildung eine riesige Unterstützung ist“, betonte Bellmann abschließend.

Foto : VGH Regionaldirekt Martin Aude übergab jetzt an der Feuerwehrtechnischen Zentrale in Hittfeld den mobilen Rauchverschluss an Kreisbrandmeister Volker Bellmann.

Hinweis der Redaktion: Bei der Übergabe war auch unser Kollege Claus Lühr dabei. Er führte im Anschluss noch ein Interview mit Martin Aude und Volker Bellmann. Anzuhören in der nächsten Florian ZuSa-Sendung am kommenden Sonntag,1.Dezember oder bereits online nachfolgend unter "Mitschnitt anhören"

Mitschnitt anhören
Bericht: Matthias Köhlbrandt, KPW Harburg /Red.Florian ZuSa
Bild: Matthias Köhlbrandt, KPW Harburg



zurück