Startseite
Meldungen
Interschutz
Partner/Werbung
Mitschnitte
Newsletter
Mitarbeiter
Wir über uns
Termine
Links
Sonstiges



ZuSa-Webradio:



Unsere Partner:
Radio ZuSa
Polizeidirektion LG
LFV NDS
FF HH


Wir müssen unsere Arbeit komplett selbst finanzieren. Dazu haben wir Partner gefunden, die unsere Kosten/Anschaffungen zum Teil übernehmen:

20150918_064547.jpg


20101221_132028.jpg


20100810_155558.jpg


20090709_043356.jpg


2 000 Euro für die Rottorfer Jugendfeuerwehr

gi Rottorf. 2 000 EURO erhielt die Rottorfer Jugendfeuerwehr aus dem Lotterie Sparen der Hamburger Sparkasse. Bereits im vergangenen Jahr hatte der damalige Ortsbrandmeister Thomas Witthöft einen Antrag auf die Förderung bei der HASPA gestellt. Unterstützt werden sollte die Anschaffung von Containern, in denen das Equipment für den Bunten Abend eingelagert werden soll. Nach gut einem Vierteljahr nach der Antragstellung erfolgte die erste positive Antwort von der HASPA. Im November 2018 war es endgültig entschieden, die Jugendefeuerwehr Rottorf bekommt für die Anschaffung der Lagercontainer eine Zuwendung von 2 000 Euro. Die Container konnten jetzt beschafft werden. Nach einer Überarbeitung und mit frischer Farbe versehen stehen die Container jetzt für die Einlagerung bereit. Bei der Übergabe des Checks durch den Filialleiter Nordheide der HASPA Andreas Wolter und dem Leiter des Vermögensaufbau der Hamburger Sparkasse Arne Koschinski war die gesamte Jugendfeuerwehr Rottorf mit dem Amtierenden Ortsbrandmeister Thomas Apel und Jugendwartin Sandra Ilchmann, sowie die Betreuer der Jugendwehr anwesend. Mit einem großen Dankeschön der jungen Feuerwehrleute wurde der Check durch Andreas Wolter an Ortsbrandmeister Apel vor den neuen Containern übergeben. Wolter freute sich, das durch diese Zuwendung die Jugendarbeit in der Freiwilligen Feuerwehr Rottorf wir-kungsvoll unterstützt wurde.


Bericht: Burkhard Giese Stadtpressewart Winsen/Luhe
Bild: Burkhard Giese Stadtpressewart Winsen/Luhe



zurück