Startseite
Meldungen
Interschutz
Partner/Werbung
Mitschnitte
Newsletter
Mitarbeiter
Wir über uns
Termine
Links
Sonstiges



ZuSa-Webradio:



Unsere Partner:
Radio ZuSa
Polizeidirektion LG
LFV NDS
FF HH


Wir müssen unsere Arbeit komplett selbst finanzieren. Dazu haben wir Partner gefunden, die unsere Kosten/Anschaffungen zum Teil übernehmen:

20160115_141658.jpg


20110722_223820.jpg


20080725_062101.jpg


20130108_133057.jpg


Manuela Spende erste Ortsbrandmeisterin

Erste Frau an der Spitze der Freiwilligen Feuerwehr Laßrönne

gi Laßrönne. Manuela Spende wird die erste Ortsbrandmeisterin, nicht nur bei der Freiwilligen Feuerwehr Laßrönne, sondern auch die erste von den 13 Ortsfeuerwehren der Stadt Winsen (Luhe). Sie löst nach zwölf Jahren Jens Ostendorf ab, der sich nicht mehr zur Wahl gestellt hat. Spende trat 1981 als erstes Mädchen in die Jugendfeuerwehr Laßrönne ein. 1988 trat sie in die aktive Wehr über. Schon damals blieb sie der Jugendarbeit treu. Zunächst als Betreuerin in der Jugendwehr Laßrönne und ab 1997 als stellvertretende Jugendwartin. Bei der Stadtjugendfeuerwehr übernahm sie das Amt als Schriftwartin und führte dieses über mehrere Jahre aus. Seit dem Jahre 2003 stand Manuela Spende als Jugendwartin der Laßrönner Jugendwehr bis heute an dessen Spitze. Dieses Amt wird sie jetzt abgeben an die neu gewählten Jugendwartin Stefanie Köhn, neue Stellvertreterin wird Christiene Kammer. Mit der Jugendwehr Laßrönne konnte Spende zahlreiche Erfolge nicht nur auf Stadtebene, sondern auch auf Kreis, Bezirks, Landes- und Bundesebene feiern. Für ihre erfolgreiche Arbeit in der Jugendfeuerwehr wurde sie 2010 mit der Floriansmedaille der Niedersächsischen Jugendfeuerwehr und 2016 mit dem Ehrzeichen der Niedersächsischen Jugendfeuerwehr ausgezeichnet. Seit 2004 hat sie außerdem das Amt als Schriftwartin im Stadtkommando der Winsener Wehren inne. Durch die Tätigkeit in der Jugendfeuerwehr bringt Spende bereits eine große Führungserfahrung mit. Manuela Spende tritt damit in die Fußstapfen ihres Vaters der als Ortsbrandmeister 35 Jahre die Geschicke der Laßrönner Wehr geleitet hat und auch heute noch rege am Geschehen in der Wehr teilnimmt. Er gehörte nach der Wahl zu den ersten Gratulanten.

Das Foto zeigt von links die neue Ortsbrandmeisterin Manuela Spende mit ihrem Vater Eckhard Spende der von 1973 bis 2008 Ortsbrandmeister war.


Bericht: Burkhard Giese Stadtpressewart Winsen/Luhe
Bild: Burkhard Giese Stadtpressewart Winsen/Luhe



zurück