Startseite
Meldungen
Interschutz
Partner/Werbung
Mitschnitte
Newsletter
Mitarbeiter
Wir über uns
Termine
Links
Sonstiges



ZuSa-Webradio:



Unsere Partner:
Radio ZuSa
Polizeidirektion LG
LFV NDS
FF HH


Wir müssen unsere Arbeit komplett selbst finanzieren. Dazu haben wir Partner gefunden, die unsere Kosten/Anschaffungen zum Teil übernehmen:

20180927_215110.jpg


20160126_214133.jpg


20090709_043356.jpg


20130108_133057.jpg


Neue Führung in der Feuerwehr Scharnebeck gewählt

Mit über 100 Teilnehmern ist die Jahreshauptversammlung einer der größten in der Samtgemeinde Scharnebeck.
Am Samstagabend begrüßte der Ortsbrandmeister Thomas Kerk seine aktiven Kameradinnen und Kameraden, die Mitglieder der Altersabteilung, eine Abordnung der Jugendfeuerwehr, Abordnungen aus Nachbarfeuerwehren, den 2. Stv. SG-Bürgermeister Andreas Köhlbrandt, Kreisbrandmeister Torsten Hensel, Gemeindebrandmeister Arne Westphal, Bürgermeister der Gemeinde Scharnebeck Hans-Georg Führinger und weitere Gäste.

80 aktive Kameradinnen und Kameraden zählen zur Feuerwehr Scharnebeck. 21 Mitglieder der Altersabteilung haben sich zu 15 Veranstaltungen im letzten Jahr getroffen. Insgesamt mussten die ehrenamtlichen Einsatzkräfte im letzten Jahr zu 34 Einsätzen ausrücken. Diese teilen sich in 12 Brand und 18 Hilfeleistungseinsätze sowie 4 weitere Einsätze auf. 40 Stunden wurden dafür an der Einsatzstelle geleistet. 29 Kameraden sind Einsatzbereite Atemschutzgeräteträger.

Mit 125 Übungsdiensten erbrachten die Kameraden der Einsatzabteilung 341 Stunden, 100 mehr als im Vorjahr.

Das Highlight des Jahres war das neue Tanklöschfahrzeug 4000 das im Dezember bereits von der Firma Rosenbauer abgeholt werden konnte. Dieses Fahrzeug wurde im Januar 2020 feierlich an die Feuerwehr Scharnebeck offiziell übergeben.

In der Jugendfeuerwehr sind 11 Jungen und 11 Mädchen aktiv. Es wurde an mehreren Nacht und Orientierungsmärschen teilgenommen. Zudem wurde nach vielen Jahren wieder am Bundeswettbewerb teilgenommen. Der Höhepunkt des Jahres war das einwöchige Kreisjugendfeuerwehrzeltlager in Erbstorf.
Auch die Flughafenfeuerwehr in Hamburg wurde durch die Jugendfeuerwehr besucht.

16 Kinder haben sich im Jahr 2019 zu 15 Diensten getroffen. Es wurde das Kindertobeland in Adendorf besucht, sowie an mehreren Orientierungsmärschen teilgenommen. Die Kinder haben in den Herbstferien im Feuerwehrhaus übernachtet und haben die Polizei in Scharnebeck besucht.

Der 3. Vorsitzende der Helmut Bockelmann Stiftung Hermann Daerner hatte ein besonderes Geschenk im Gepäck.
Dank einer großzügigen Spende der Stiftung konnten für die Kinderfeuerwehr 25 Feuerwehrrucksäcke gekauft werden!

Unter dem Tagesordnungspunkt Wahlen standen mehrere Posten zur Wahl. Unter anderen die des Ortsbrandmeisters und des stellvertretenden Ortsbrandmeisters.

Als Ortsbrandmeister stellte sich Ortsbrandmeister Thomas Kerk zur Wiederwahl auf. Thomas Jahn wurde ebenfalls zur Wahl des Ortsbrandmeisters vorgeschlagen. Nach der geheimen Wahl erreichte Thomas Kerk 22 Stimmen und Thomas Jahn 41 Stimmen aus der Versammlung.



Der stellvertretende Ortsbrandmeister Stefan Schulz steht nicht zur Wiederwahl zur Verfügung. Aus der Versammlung wird Matthias Mundt vorgeschlagen und mit 7 Enthaltungen, 3 Nein,- und 54 Ja Stimmen zum stellvertretenden Ortsbrandmeister gewählt.

Beide müssen jetzt noch vom Rat der Samtgemeinde Scharnebeck ins Ehrenbeamtenverhältnis berufen werden.

Thomas Kerk und Stefan Schulz waren 14 Jahre zusammen an der Spitze der Feuerwehr Scharnebeck.

Weitere Wahlen:

Komm. Gruppenführer 2: Thomas Knaack
Gruppenführer 3: Lars Mainka
Stv. Gruppenführer 3: Matthias Meyn
Gerätewart: Thomas Wenzel
Stv. Gerätewart: Christian Flack
Atemschutzbeauftragter: Antonio Roy
Stv. Atemschutzbeauftragter: Matthias Brockmann

Neu in den Feuerwehrdienst aufgenommen werden konnten:

Felix Beermann
Niklas Jahn
Bernhard Meyer
Christian Rupp
Florian Minks

Beförderungen:

Zum Feuerwehrmann: Felix Beermann, Niklas Jahn, Bernhard Meyer, Christian Rupp, Florian Minks

Zum Oberfeuerwehrmann: Waldemar Schmidt

Zur Hauptfeuerwehrfrau: Ines Meyn

Zum 1. Hauptfeuerwehrmann: Dirk Hauser

Zum Löschmeister: Dominik Bitter

Ehrungen:

Thomas Jahn für 25 Jahre, für 40 Jahre Thomas Bürger, Dirk Doerfer und Udo von Borstel

Bild 1: Hermann Daerner übergibt symbolisch einen Rucksack an die JF-Wartin Ines Meyn
Bild 2: geehrte v.l Thomas Bürger, Gemeindebrandmeister Arne Westphal, Dirk Doerfer, Ortsbrandmeister Thomas Kerk, Udo von Borstel, Stefan Schulz, Thomas Jahn, Kreisbrandmeister Torsten Hensel
Bild 3: Gruppenfoto



zurück