Startseite
Meldungen
Interschutz
Partner/Werbung
Mitschnitte
Newsletter
Mitarbeiter
Wir über uns
Termine
Links
Sonstiges



ZuSa-Webradio:



Unsere Partner:
Radio ZuSa
Polizeidirektion LG
LFV NDS
FF HH


Wir müssen unsere Arbeit komplett selbst finanzieren. Dazu haben wir Partner gefunden, die unsere Kosten/Anschaffungen zum Teil übernehmen:

20090709_043356.jpg


20130108_133057.jpg


20180927_215110.jpg


20160115_142322.jpg


Hinweise zum Sendungsbetrieb bei Radio ZuSa - Vorbeugung Corona

Liebe Radiomacherinnen und Radiomacher,

bezugnehmend auf die derzeitige Infektionslage sind auch wir gehalten Euch einige Hinweise zu geben und verbindliche Regeln für den Betrieb des Bürgerrundfunks aufzustellen.

Grundsätzlich halte ich es derzeit für nicht notwendig, den gesamten Betrieb des Bürgerradios einzustellen,sofern sich alle an die angefügten Regeln halten.Diese Regeln gelten für alle Nutzer des Bürgerrundfunks.

Grundsätzliches: Folgende Personenkreise sind b.a.w., mindestens aber bis zum 31.5.2020, von der Nutzung der Räumlichkeiten/Studios von Radio ZuSa ausgeschlossen:

Personen die Kontakt zu möglichen Covid-19 Virusträgern (auch Verdachtsfälle)hatten oder haben, bis zur Vorlage eines negativen Untersuchungsergebnisses oderüberstandener 14-tägige Quarantäne,

Personen die in den letzten 14 Tagen in einem durch das Robert-Koch-Institutfestgelegten Risikogebiet waren, bis zur Vorlage eines negativenUntersuchungsergebnisses oder überstandener 14-tägige Quarantäne,

Personen die akute Symptome einer Grippe, oder einem grippalen Infekt unklarerGenese aufweisen, bis zum Abklingen der Symptome,+ 5 Tage.Diejenigen, die die Möglichkeit haben ihre Sendungen zu Hause zu produzierensollten diese Möglichkeit nutzen!

Solltet ihr eure Sendungen nicht wahrnehmen können oder wollen, wendet euchbitte an die Medienassistenten in Lüneburg oder Uelzen. Es ist auch möglich, voneuch produzierte Notsendungen in das Programm einzubauen.

Für alle anderen gelten die Hygieneregeln im Rahmen der Nutzung des Bürgerradios(Seite 2)Bleibt alles schön gesund,Lg, Wolfgang Laudan

Hygieneregeln zur Nutzung der Studios und Räumlichkeiten1. vor dem Betreten der Räumlichkeiten

- gründliche Händereinigung mit Wasser und Seife, besser noch einehygienische Händedesinfektion mit Desinfektionsmittel

2.grundsätzlich nur noch eine Person gleichzeitig im Studio.(Einzelmoderation). Ausnahme sind Personen, die in einerhäuslichen Gemeinschaft zusammenleben, wie zum BeispielEhepaare

3.keine externen Studiogäste, Besuchergruppen oder Ähnliches

4.von den Mikrofonen ist ein Mindestabstand von 20 cmeinzuhalten. Gegebenenfalls muss der Pegel etwas höherausgesteuert werden

5.nach den Sendungen ist das Studio mindestens 5 Minuten, bei offenen Fenstern, zu lüften

6. kein behandeln der Technik mit irgendwelchen Sprays oder Flüssigkeiten! Dieses kann zum Defekt der Geräte führen!

Diese Regelung tritt mit sofortiger Wirkung in Kraft und gilt bis auf weiteres, mindestens aber bis zum 31. Mai
2020.

Lüneburg/ Uelzen, 18.03.2020

gez.Wolfgang Laudan Geschäftsführer


Hinweis zu Florian ZuSa:

Wie oben beschrieben, dürfen wir bis Ende Mai erstmal keine Studiogäste und Besucher in unseren Studios begrüßen

Wir werden uns daher auf Meldungen und ggfs Telefoninterviews begnügen müssen..l

Aussentermine unsererseits sagen wir bis auf Weiteres ab.

Die Florian ZuSa-Sendungen sollen aber wie geplant normal weiterlaufen..


Bericht: W.Laudan / C.Lühr
Bild: Radio ZuSa/Florian ZuSa



zurück