Startseite
Meldungen
Interschutz
Partner/Werbung
Mitschnitte
Newsletter
Mitarbeiter
Wir über uns
Termine
Links
Sonstiges



ZuSa-Webradio:



Unsere Partner:
Radio ZuSa
Polizeidirektion LG
LFV NDS
FF HH


Wir müssen unsere Arbeit komplett selbst finanzieren. Dazu haben wir Partner gefunden, die unsere Kosten/Anschaffungen zum Teil übernehmen:

20130703_222424.jpg


20110722_223820.jpg


20090709_043356.jpg


20130108_133057.jpg


JHV FF Wustrow/Wendland

Wustrow. Am vergangenen Samstag lud Wustrows Ortsbrandmeister Florian Kreysel zur
Jahreshauptversammlung im Feuerwehrhaus ein. Er blickt auf ein positives erstes Jahr unter
seiner Führung zurück.
Neben 29 Einsätzen und Übungen im vergangenen Jahr gab es auch rundherum wieder viel
zu tun. Weit über 10.000 Stunden haben die Mitglieder der aktiven Abteilung und der
Jugendabteilung geleistet. Neben dem Baumbrennen, dem Feuerwehrball und dem
Spieleabend, die wie immer sehr gut besucht waren, haben wir im letzten Jahr unser
Einweihungswochenende gefeiert. Drei Tage feierten wir mit einem Kommers am Freitag,
einem Tag der offenen Tür am Samstag und einem Gottesdienst am Sonntag eine gut
besuchte Einweihung, berichtet Kreysel. Er ist sehr dankbar, dass die Menschen im letzten
Jahr eine große Spendenbereitschaft zeigten. Ohne diese wären viele Anschaffungen für das
Feuerwehrhaus gar nicht möglich gewesen. Hervorzuheben ist dabei der Bau einer Garage
für die Unterstellung des Mannschaftstransportwagen, die Erweiterung des Parkplatzes und
die Anschaffung eines Anhängers für die Jugendabteilung.
Er bedauert aber auch, dass durch komplizierte Genehmigungsverfahren bezüglich der
Straßennutzung der Laternenumzug abgesagt werden musste. In diesem Jahr wird dieser
wieder stattfinden. Dabei werden wir nur Gemeindestraßen nutzen betont er. Gespräche
mit der Stadt gab es hier bereits.
Die Feuerwehr Wustrow zählt insgesamt 556 Mitglieder zum Ende des Jahres. Darin
enthalten sind 54 aktive Kameraden, davon elf Frauen, sowie zehn Kameraden in der
Altersabteilung, 15 Jugendliche in der Jugendfeuerwehr und 29 Kinder in der Floriangruppe.
Somit ist die Feuerwehr Wustrow die größte Feuerwehr im Landkreis. Kreysel freut sich nicht
nur, dass die Kinder- und Jugendarbeit sehr gut läuft, sondern auch dass sich die Frauen zu
einer eigenen Wettkampfgruppe zusammenschließen konnten. Die Weiber
Wettkampfgruppe Wustrow (WWW), wie sie sich selbst nennen. Sie haben im vergangenen
Jahr bereits an einem Wettkampf teilgenommen. Weitere sollen in diesem Jahr folgen.
Besondere Anerkennung wurden mehrere Kameraden zuteil, die auf der Versammlung
befördert und geehrt wurden. Maik Bittkowski, Paul Böhnsch und Daniel Loges wurden zum
Feuerwehrmann, Enrico Schneider zum Oberfeuerwehrmann, Niklas Walgenbach, Lars
Schlegel und Rene Schmidt zum Hauptfeuerwehrmann und Hans-Wilhelm Bormann zum
ersten Hauptfeuerwehrmann befördert. Freuen durfte sich vor allem Florian Busse. Er wurde
zum Oberlöschmeister befördert. Claus Bauck ehrte die Kameraden Holger Wrede für seine
25-jährige aktive Mitgliedschaft und Frank Hennings für 40-jährige aktive Mitgliedschaft.
Florian Kreysel, Martin Projahn und Karsten Schlegel wurden bereits auf der vergangenen
Dienstversammlung der Orts- und Gemeindebrandmeister im Februar zum Brandmeister
befördert.
Auch im nächsten Jahr hat die Feuerwehr Wustrow wieder ein Grund zum Feiern. Unsere
Jugendfeuerwehr feiert im nächsten Jahr ihr 70-jähriges Bestehen. Sie ist die älteste im
Landkreis Lüchow-Dannenberg. Auch hierfür laufen bereits erste Vorbereitungen. Zudem
werden wir einen neuen Einsatzleitwagen bekommen, der in den nächsten Monaten
ausgeschrieben wird.


Bild 1: v.l.n.r. Martin Projahn, Maik Bittkowski, Enrico Schneider, Paul Böhnsch, Daniel Loges, Florian Busse, Hans-Wilhelm Bormann, Niklas Walgenbach, Rene Schmidt, Florian Kreysel, Lars Schlegel



Bild 1: v.l.n.r. Martin Projahn (Stellvertretender Ortsbrandmeister), Maik Bittkowski (Feuerwehrmann), Enrico Schneider (Oberfeuerwehrmann), Paul Böhnsch (Feuerwehrmann), Frank Hennings (40-jährige aktive Mitgliedschaft), Daniel Loges (Feuerwehrmann), Florian Busse (Oberlöschmeister), Hans-Wilhelm Bormann (1. Hauptfeuerwehrmann), Niklas Walgenbach (Hauptfeuerwehrmann), Rene Schmidt (Oberfeuerwehrmann), Holger Wrede (25-jährige Aktive Mitgliedschaft), Florian Kreysel (Ortsbrandmeister), Lars Schlegel (Hauptfeuerwehrmann)



Bild 2: v.l.n.r. Martin Projahn (Stellvertretender Ortsbrandmeister), Frank Hennings (40-jährige aktive Mitgliedschaft), Florian Busse (Oberlöschmeister), Holger Wrede (25-jährige Aktive Mitgliedschaft), Florian Kreysel (Ortsbrandmeister)



Bericht: Domenik Schulz, PrSpr. FF Wustrow
Bild: FF Wustrow



zurück