Startseite
Meldungen
Interschutz
Partner/Werbung
Mitschnitte
Newsletter
Mitarbeiter
Wir über uns
Termine
Links
Sonstiges



ZuSa-Webradio:



Unsere Partner:
Radio ZuSa
Polizeidirektion LG
LFV NDS
FF HH


Wir müssen unsere Arbeit komplett selbst finanzieren. Dazu haben wir Partner gefunden, die unsere Kosten/Anschaffungen zum Teil übernehmen:

20130703_222424.jpg


20100810_155558.jpg


20110722_223820.jpg


20160115_142322.jpg


Tödlicher Verkehrsunfall bei Hodenhagen (Heidekreis)

Am Freitag, 1.Mai, wurden der Rettungsdienst, die Polizei und die Freiwillige Feuerwehr Hodenhagen gegen 18:00 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall auf der L191 zwischen Westenholz und Hodenhagen gerufen. Dort war ein junger Mann mit seinem Seat von der Fahrbahn abgekommen und seitlich mit einem massiven Straßenbaum kollidiert. Der Fahrer konnte zwar vor dem Eintreffen der Feuerwehr aus seinem Fahrzeug befreit werden, er verstarb aber noch an der Unfallstelle. Die Feuerwehr öffnete mit hydraulischem Rettungsgerät das deformierte Fahrzeug, da anfänglich nicht ausgeschlossen werden konnte, dass sich gegebenenfalls noch weitere Insassen darin befinden könnten. Dies war dann allerdings nicht der Fall. Die L191 war während der Bergung komplett gesperrt.




Bericht: Jens Führer, KPW Heidekreis
Bild: Jens Führer, KPW Heidekreis



zurück