Startseite
Meldungen
Interschutz
Partner/Werbung
Mitschnitte
Newsletter
Mitarbeiter
Wir über uns
Termine
Links
Sonstiges



ZuSa-Webradio:



Unsere Partner:
Radio ZuSa
Polizeidirektion LG
LFV NDS
FF HH


Wir müssen unsere Arbeit komplett selbst finanzieren. Dazu haben wir Partner gefunden, die unsere Kosten/Anschaffungen zum Teil übernehmen:

20080725_062101.jpg


20130108_132805.jpg


20160115_141658.jpg


20160115_142322.jpg


Umgestürzter Baum beschäftigt Feuerwehr in Maschen

Nachdem die Freiwillige Feuerwehr Maschen bereits am 1. Mai in der Alten Straße Ecke Theesweg in Maschen einen großen abgebrochenen Ast einer Kiefer beseitigen musste, sorgte dieser Baum am Montagmittag erneut für einen Einsatz.

Nahezu der gesamte Baum brach nun ab und stürzte quer über die Alte Straße. Um 12.22 Uhr wurde die Feuerwehr Maschen durch die Winsener Rettungsleitstelle zu dieser Gefahrenstelle alarmiert, binnen Minuten erreichte die Feuerwehr den Einsatzort. Mit Hilfe einer Bügelsäge wurde der umgestürzte Baum zerkleinert und die Straße so vom Baum befreit. Für die Feuerwehr war der Einsatz nach gut 20 Minuten beendet.

Einen weiteren umgestürzten Baum musste die Freiwillige Feuerwehr Wenzendorf auf der B 3 beseitigen, auch hier wurde eine Säge eingesetzt.

Bereits um 9.36 Uhr war die Feuerwehr Maschen zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage in ein Logistikunternehmen in Maschen alarmiert worden, hierbei handelte es sich um einen Fehlalarm.

Fotos : Die Feuerwehr Maschen beseitigte einen umgestürzten Baum in der Alten Straße in Maschen.


Bericht: Matthias Köhlbrandt, KPW Harburg
Bild: Remon Hirschmeier, FF Maschen



zurück