Startseite
Meldungen
Interschutz
Partner/Werbung
Mitschnitte
Newsletter
Mitarbeiter
Wir über uns
Termine
Links
Sonstiges



ZuSa-Webradio:



Unsere Partner:
Radio ZuSa
Polizeidirektion LG
LFV NDS
FF HH


Wir müssen unsere Arbeit komplett selbst finanzieren. Dazu haben wir Partner gefunden, die unsere Kosten/Anschaffungen zum Teil übernehmen:

20130703_222424.jpg


20160115_142322.jpg


20090709_043356.jpg


20190307_104619.jpg


Drohnen – Übungsdienst rettet Rehkitze

Im Rahmen des Ausbildungs- und Übungsdienst der Drohnengruppe der Freiwilligen Feuerwehr Brockhöfe / Lintzel wurden Rehkitze in einer Wiese gefunden.
Da es im Drohneneinsatz möglich ist, dass der Drohnenpilot und der Drohnen-Einsatzleiter einen größeren Abstand zueinander halten, konnte nun unter Wahrung der Hygienebedingungen in einer kleinen Gruppe die Drohnen-Ausbildung fortgeführt werden. In den frühen Morgenstunden am heutigen Montag haben sich Mitglieder der Drohnengruppe der Freiwilligen Feuerwehr Brockhöfe / Lintzel getroffen um Übungsflüge zu tätigen. Diese wurden über Felder und Wiesen geflogen um das Absuchen von Flächen zu trainieren und die Handhabung der Wärmebildkamera zu festigen. Im Verlauf dieses Übungsdienstes wurde eine Ablagestelle mit drei jungen Rehkitzen gefunden und für den Besitzer der Wiese markiert. Gruppenführer Rainer Buchhorn war sehr erfreut, dass während dieser Ausbildung neben frisch geworfener Maulwurfshügel tatsächlich auch Rehkitze gefunden wurden. „So ein Fund ist natürlich auch für die Drohnenpiloten ein tolles Erlebnis“ fügte Buchhorn hinzu.


Bericht: Olaf Venske Fw Pressewart SG Bevensen - Ebstorf
Bild: Olaf Venske, Ortsbrandmeister FFw Brockhöfe / Lintzel



zurück