Startseite
Meldungen
Interschutz
Partner/Werbung
Mitschnitte
Newsletter
Mitarbeiter
Wir über uns
Termine
Links
Sonstiges



ZuSa-Webradio:



Unsere Partner:
Radio ZuSa
Polizeidirektion LG
LFV NDS
FF HH


Wir müssen unsere Arbeit komplett selbst finanzieren. Dazu haben wir Partner gefunden, die unsere Kosten/Anschaffungen zum Teil übernehmen:

20101221_132028.jpg


20130108_132805.jpg


20160126_214133.jpg


20160115_142322.jpg


Verkehrsunfall und PKW-Brand

In der Nacht zum Dienstag kam es gegen 03:00 Uhr auf der A27 in Fahrtrichtung Bremen bei km 12.5 zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein Opel aus Bremen fuhr offensichtlich mit hoher Geschwindigkeit auf einen LKW auf. Der PKW überschlug sich mehrmals und blieb auf dem Dach liegen. Der Fahrer wurde verletzt ins Krankenhaus gebracht. Der Lenker des LKW blieb unverletzt, er konnte sein Gespann rund 100 Meter weiter auf dem Seitenstreifen zum Stehen bringen. Da aus dem PKW Betriebsstoffe ausliefen, wurde die Ortsfeuerwehr Walsrode alarmiert. Auf der Anfahrt gab es wieder Probleme, da sich bis zur Auffahrt Walsrode West ein Rückstau gebildet hatte. Die Rettungsgasse wurde nicht freigehalten, so dass es zu Verzögerung kam – mehrere LKW mussten rangieren, um die Einsatzfahrzeuge durchfahren zu lassen. Daher noch einmal der Hinweis, immer daran zu denken, die Rettungsgasse zu bilden, sobald es zu Staubildung kommt.



Bereits am Montag um 23:15 Uhr brannte in der Freudenthalstraße in Bad Fallingbostel ein Fahrzeug. Der PKW wurde durch einen Atemschutztrupp mit Schnellangriff gelöscht. Parallel wurde ein zweites C-Rohr zum Schutz und zur Kühlung einer Hecke eingesetzt. Ein weiter PKW wurde durch die Hitzestrahlung stark beschädigt, konnte aber vom Besitzer noch weggefahren werden, bevor die Flammen übergriffen.






Bericht: Jens Führer, SPW Walsrode
Bild: Jens Führer, SPW Walsrode



zurück