Startseite
Meldungen
Interschutz
Partner/Werbung
Mitschnitte
Newsletter
Mitarbeiter
Wir über uns
Termine
Links
Sonstiges



ZuSa-Webradio:



Unsere Partner:
Radio ZuSa
Polizeidirektion LG
LFV NDS
FF HH


Wir müssen unsere Arbeit komplett selbst finanzieren. Dazu haben wir Partner gefunden, die unsere Kosten/Anschaffungen zum Teil übernehmen:

20190307_104619.jpg


20130108_132805.jpg


20090709_043356.jpg


20100810_155558.jpg


Strohballen brannte in Laßrönne am Elbdeich

gi Laßrönne. Am frühen Samstagmorgen gegen 4.30 Uhr musste die Feuerwehr Laßrönne und das Tanklöschfahrzeug Winsen auf die Elbuferstraße ausrücken. Dort brannte ein Strohballen am Elbufer. Die Löscharbeiten zogen sich gut eine Stunde hin, weil der Ballen immer wieder aufflammte. Die Einsatzkräfte mussten mit Dunggabeln den brennenden Ballen auseinander ziehen, um an die Brandnester heranzukommen. Erst dann war es möglich das restliche Stroh abzulöschen. Für die Löscharbeiten war die Elbuferstraße auf dem Deich gesperrt. Die Brandursache wird von der Polizei ermittelt.


Bericht: Burkhard Giese Stadtpressewart Winsen/Luhe
Bild: Burkhard Giese Stadtpressewart Winsen/Luhe



zurück