Startseite
Meldungen
Interschutz
Partner/Werbung
Mitschnitte
Newsletter
Mitarbeiter
Wir über uns
Termine
Links
Sonstiges



ZuSa-Webradio:



Unsere Partner:
Radio ZuSa
Polizeidirektion LG
LFV NDS
FF HH


Wir müssen unsere Arbeit komplett selbst finanzieren. Dazu haben wir Partner gefunden, die unsere Kosten/Anschaffungen zum Teil übernehmen:

20110722_223820.jpg


20130108_132805.jpg


20180927_215110.jpg


20160126_214133.jpg


Garlstorf: Verkehrsunfall mit glimpflichem Ausgang

Zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person wurden am Mittwochabend vier Feuerwehren der Samtgemeinde Salzhausen alarmiert.

Aus bisher unbekannter Ursache war in Höhe des Garlstorfer Campingplatzes ein aus Richtung Egestorf kommender Pkw aus dem Landkreis Vorpommern-Rügen nach links von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Da nach den ersten Meldungen von einer eingeklemmten Person ausgegangen werden musste, alarmierte die Leitstelle in Winsen neben der FF Garlstorf auch die FF Gödenstorf/Oelstorf sowie den Rüstwagen der FF Salzhausen und den Einsatzleitwagen der FF Garstedt.

Nach einer ersten Erkundung konnte schnell Entwarnung gegeben werden. Die 38-jährige Fahrerin des Fahrzeugs war nicht eingeklemmt und wurde vom Rettungsdienst versorgt. Ein Dackel der sich ebenfalls im Fahrzeug befand, wurde unverletzt der Polizei übergeben.

Die Feuerwehr sicherte die Unfallstelle ab und fing auslaufende Betriebsstoffe auf.


Bericht: Mathias Wille, GPW Salzhausen
Bild: Mathias Wille, GPW Salzhausen



zurück