Startseite
Meldungen
Interschutz
Partner/Werbung
Mitschnitte
Newsletter
Mitarbeiter
Wir über uns
Termine
Links
Sonstiges



ZuSa-Webradio:



Unsere Partner:
Radio ZuSa
Polizeidirektion LG
LFV NDS
FF HH


Wir müssen unsere Arbeit komplett selbst finanzieren. Dazu haben wir Partner gefunden, die unsere Kosten/Anschaffungen zum Teil übernehmen:

20100810_155558.jpg


20160115_142322.jpg


20130703_222424.jpg


20101221_132028.jpg


Brand in Walsrode-Düshorn (Heidekreis) fordert Todesopfer

In den Mittagsstunden des vergangenen Mittwoch, 18.November wurde gegen 13:00 Uhr ein Großaufgebot an Rettungskräften nach Düshorn beordert. Von dort war ein Gebäudebrand mit Menschenleben in Gefahr gemeldet worden. Neben der zuständigen Ortsfeuerwehr Düshorn wurden noch die Einheiten aus Walsrode, Krelingen und Bad Fallingbostel sowie der Rettungsdienst und die Polizei in Marsch gesetzt.

Bei Ankunft der Kräfte war eine Rauchentwicklung aus einem Wohnhaus festzustellen. Sofort ging ein Trupp unter Atemschutz in das Gebäude vor, um nach dem vermissten Bewohner zu suchen und die Brandbekämpfung einzuleiten. Der ältere Mann konnte nur noch tot in der Wohnung aufgefunden werden, die Flammen waren schnell gelöscht. Die Polizei hat die Ursachenermittlung aufgenommen. Auch ein Mitarbeiter des Energieversorgers war vor Ort, genau wie der Stellvertretende Stadtbrandmeister Holger Kause.


Bericht: Jens Führer, SPW Walsrode
Bild: Jens Führer, SPW Walsrode



zurück