Startseite
Meldungen
Interschutz
Partner/Werbung
Mitschnitte
Newsletter
Mitarbeiter
Wir über uns
Termine
Links
Sonstiges



ZuSa-Webradio:



Unsere Partner:
Radio ZuSa
Polizeidirektion LG
LFV NDS
FF HH


Wir müssen unsere Arbeit komplett selbst finanzieren. Dazu haben wir Partner gefunden, die unsere Kosten/Anschaffungen zum Teil übernehmen:

20130108_133057.jpg


20090709_043356.jpg


20150918_064547.jpg


20160115_141658.jpg


Zwei Kameraden der Feuerwehr Bennigsen (Region Hannover) bekommen Anerkennung wegen Filmprojekt

Zu Zeiten der Corona-Pandemie kann keine Präsensausbildung in den Freiwilligen Feuerwehren der Stadt Springe stattfinden. Dennoch ist der Ausbildungsbetrieb nicht gänzlich zum Erliegen gekommen. Viele Ortsfeuerwehren betreiben die Ausbildung in Form von Onlinediensten um die Ehrenamtlichen zu schulen.

So auch die Freiwillige Feuerwehr Bennigsen. Anfangs wurde von den aktiven Ehrenamtlichen Videos zu den Ausbildungsthemen vorbereitet, aufgezeichnet und verteilt. Neben der Vorbereitung der Themen musste zusätzlich auch die Technik vorbereitet werden.

Bei all dieser Arbeit haben sich zwei Kameraden der Ortfeuerwehr Bennigsen mit Herzblut und Engagement hervorgehoben. Nils Wipke und Dustin Opitz. Diese beiden haben im Rahmen des Onlinedienstes am 07.04.2021 einen „Filmpreis der Feuerwehr Bennigsen“ erhalten. Nils Wipke kümmerte sich um die Technik und das diese läuft. Dustin Opitz war für die Planung der Videos und der Dienste zuständig.

Neben der Filmklappe gab es als Anerkennung einen Essensgutschein aus der örtlichen Gastronomie. Beide Kameraden waren beim Onlinedienst sichtlich überrascht. Der Zuspruch und Gratulation der insgesamt 42 Teilnehmer an diesem Abend, ließ das Onlinemeeting sogar kurzzeitig stocken.

Foto 1:
Links: Dustin Opitz Rechts: Nils Wipke

Foto 2:
Links: Dustin Opitz Rechts: Stellv. Ortsbrandmeister Dirk Seeger




Bericht: Daniel Sundmacher, SPW FF Springe
Bild: FF Bennigsen



zurück