Startseite
Meldungen
Interschutz
Partner/Werbung
Mitschnitte
Newsletter
Mitarbeiter
Wir über uns
Termine
Links
Sonstiges



ZuSa-Webradio:



Unsere Partner:
Radio ZuSa
Polizeidirektion LG
LFV NDS
FF HH


Wir müssen unsere Arbeit komplett selbst finanzieren. Dazu haben wir Partner gefunden, die unsere Kosten/Anschaffungen zum Teil übernehmen:

20130703_222424.jpg


20101221_132028.jpg


20100810_155558.jpg


20180927_215110.jpg


Zimmerbrand in Leiferde (LK Gifhorn)

Sachschaden von rund 10.000 Euro entstand bei einem Zimmerbrand am Freitag (11.11.) Nachmittag in Leiferde. Personen wurden nicht verletzt. Kurz vor 14:30 Uhr entdeckten die Bewohner des Hauses in der Leiferder Bahnhofsstraße das Feuer in einem Zimmer und alarmierten die Feuerwehren.

Insgesamt 64 Feuerwehrmitglieder aus Leiferde, Hillerse, Meinersen, Ahnsen, Dalldorf und Ettenbüttel rückten aus. Einsatzleiter war Sebastian Lehmann aus Leiferde. Vor Ort wurde die Brandbekämpfung durch einen Trupp unter schwerem Atemschutz eingeleitet. Durch dieses schnelle Eingreifen konnte verhindert werden, dass sich das Feuer auf weitere Teile des Hauses ausbreitete. Damit sich auch der giftige Rauch nicht im Haus verteilte, setzte die Feuerwehr einen Rauchvorhang.

Das Feuer war schnell abgelöscht, im Anschluss wurde noch nach Glutnestern gesucht, bevor die Feuerwehren wieder einrücken konnten. Die Bewohner des Hauses kamen mit dem Schrecken davon. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen, sie beziffert den Schaden nach ersten Ermittlungen auf 10.000 Euro.


Bericht: Carsten Schaffhauser, Presse-u.ÖA SG FF Meinersen
Bild: Carsten Schaffhauser, Presse-u.ÖA SG FF Meinersen



zurück