Startseite
Meldungen
Interschutz
Partner/Werbung
Mitschnitte
Newsletter
Mitarbeiter
Wir über uns
Termine
Links
Sonstiges



ZuSa-Webradio:



Unsere Partner:
Radio ZuSa
Polizeidirektion LG
LFV NDS
FF HH


Wir müssen unsere Arbeit komplett selbst finanzieren. Dazu haben wir Partner gefunden, die unsere Kosten/Anschaffungen zum Teil übernehmen:

20130703_222424.jpg


20150918_064547.jpg


20080725_062101.jpg


20100810_155558.jpg


Einsatz auf der A26 Dollern in Fahrtrichtung Stade - Verkehrsunfall

Am 14.11.2022, gegen 17:50 Uhr kam es auf der BAB A26 in Höhe der Autobahnauffahrt Dollern zu einem Verkehrsunfall.

Zwei PKW kollidierten am Ende des Beschleunigungsstreifens der AS Dollern und kamen ins Schleudern.
Ein Fahrzeug schleuderte in die Leitplanke. Zum Glück wurde keine Person in dem Fahrzeug eingeklemmt.
Nach Angaben des Rettungsdienstes wurde hierbei ein Unfallbeteiligter glücklicher Weise nur leicht verletzt.

Für die Zeit der Rettungsmaßnahmen und des Beseitigens des Splitterfeldes wurde die A26 in Richtung Stade in Höhe der Unfallstelle gesperrt. Später konnte eine Fahrspur für den Verkehr freigegeben werden.

Eingesetzt waren ca. 25 Kamerad:innen der Ortswehren Dollern und Horneburg sowie zwei RTW und ein Notarzt.

Die Polizei ermittelt weiterhin die Unfallursache.


Bericht: Michael Dehmlow, Pressesprecher FF SG Horneburg
Bild: Michael Dehmlow, Pressesprecher FF SG Horneburg



zurück