Startseite
Meldungen
Interschutz
Partner/Werbung
Mitschnitte
Newsletter
Mitarbeiter
Wir über uns
Termine
Links
Sonstiges



ZuSa-Webradio:



Unsere Partner:
Radio ZuSa
Polizeidirektion LG
LFV NDS
FF HH


Wir müssen unsere Arbeit komplett selbst finanzieren. Dazu haben wir Partner gefunden, die unsere Kosten/Anschaffungen zum Teil übernehmen:

20150918_064547.jpg


20160115_141658.jpg


20130703_222424.jpg


20160126_214133.jpg


Brandeinsatz am 22.11.2022 in Vögelsen unter dem Stichwort „Rauchmelder ausgelöst“

Gegen 22:30 Uhr wurden die Feuerwehren aus Vögelsen, Mechtersen, Radbruch und die Drehleiter aus Bardowick in die Straße "Am Stadtberg" in Vögelsen alarmiert. Das Einsatzstichwort ließ auf einen kurzen Einsatz hoffen, aber vor Ort stellte sich die Lage dann ganz anders dar.

Kerzenwachs, welches geschmolzen in einen mit Specksteinen verkleideten Kaminofen gelaufen war hat zu einer starken Verrauchung im gesamten Haus geführt.

Die Bewohner haben nach der Alarmierung der Feuerwehr das Haus verlassen und wurden kurzzeitig durch den inzwischen eingetroffenen Rettungsdienst betreut. Glücklicher Weise kam es zu keinen Verletzungen, somit konnte der Rettungsdienst als Eigenschutz für die Feuerwehr fungieren.

Der inzwischen eingesetzte Atemschutztrupp hat dann die Wachsreste vom Ofen grob entfernt. Das Gebäude wurde belüftet und nachdem der Kaminofen mittels Wärmebildkamera kontrolliert wurde an die Bewohner übergeben.

Eingesetzt waren die Feuerwehren Vögelsen, Mechtersen und Radbruch, die Drehleiter aus Bardowick, der Rettungsdienst und die Polizei. Insgesamt waren ca. 45 Einsatzkräfte vor Ort.


Bericht: Roland Krause, Presseteam FF SG Bardowick
Bild: Roland Krause, Presseteam FF SG Bardowick



zurück