Startseite
Meldungen
Interschutz
Partner/Werbung
Mitschnitte
Newsletter
Mitarbeiter
Wir über uns
Termine
Links
Sonstiges



ZuSa-Webradio:



Unsere Partner:
Radio ZuSa
Polizeidirektion LG
LFV NDS
FF HH


Wir müssen unsere Arbeit komplett selbst finanzieren. Dazu haben wir Partner gefunden, die unsere Kosten/Anschaffungen zum Teil übernehmen:

20160126_214133.jpg


20160115_141658.jpg


20150918_064547.jpg


20100810_155558.jpg


Jahreshauptversammlung FF Adendorf

Am vergangenen Samstag, den 21.01.2023 fand um 18 Uhr die Jahreshauptversammlung 2022 der Ortsfeuerwehr Adendorf im Feuerwehrhaus statt.

Nachdem der bisherige Ortsbrandmeister Markus Braun nach 15 Jahren im Amt im Spätsommer vergangenen Jahres das Amt des Gemeindebrandmeisters übernommen hatte, begrüßte der kommissarisch eingesetzte Ortsbrandmeister Andreas Paulisch die versammelten Mitglieder der Feuerwehr Adendorf und ihre zahlreichen Gäste wie z.B. den Bürgermeister Herrn Thomas Maack, Mitglieder aus dem Rat der Gemeinde Adendorf, das Fördermitglied und Landtagsmitglied Herrn Dorendorf aber auch Abordnungen befreundeter Hilfsorganisationen und Nachbarwehren und den stellv. Kreisbrandmeister Stephan Dick.

Er berichtete, dass die Ortsfeuerwehr Adendorf momentan über 52 aktive Mitglieder verfügt und auch die Mitgliederzahl der Jugendfeuerwehr erfreulicherweise von 13 auf 22 angestiegen ist.
Das Einsatzgeschehen im letzten Jahr war wie auch schon in den vergangenen Jahren geprägt durch mehrere wetterbedingten Einsätze. Insgesamt wurden die Kameradinnen und Kameraden zu 83 Einsätzen im Jahr 2022 alarmiert.

Das Jahr brachte aber neben dem Wechsel des Gemeindebrandmeisters und der kommissarischen Besetzung des Ortsbrandmeisters einige weitere Änderungen mit sich. So wurde nach der Jahreshauptversammlung im Mai 2022 die langjährige Struktur mit drei Ausbildungsgruppen durch die Auflösung der 3. Gruppe geändert und einige Strukturen neugestaltet. In seinem Ausblick berichtete er, dass es neben dem Osterfeuer in Erbstorf auch wieder unser Sommerfest am 26. August ab 14 Uhr am Feuerwehrhaus geben wird.

Aufgrund von Lieferverzögerungen wird das Fahrgestell für den bestellten Gerätewagen Logistik voraussichtlich erst im August ausgeliefert und er hofft auf eine Fertigstellung des Fahrzeugs noch in diesem Jahr.

Neben seinem Jahresbericht richtete der Gemeindebrandmeister Markus Braun noch ein paar persönliche Worte an die Anwesenden. Seit 2002 war er stellv. Ortsbrandmeister und seit 2007 Ortsbrandmeister der Feuerwehr Adendorf. Er berichtete neben dem Neubau des Feuerwehrhauses, der Einführung des Sommerfestes und vielen Kameradinnen und Kameraden, die in dieser Zeit die Feuerwehr geprägt haben, auch davon, wie wichtig das Wir-Gefühl und der Zusammenhalt sei und dass es in schwierigen Zeiten den Rückhalt der Familie, Durchhaltevermögen und die Zusammenarbeit und Unterstützung der gesamten Feuerwehr bedarf. Für seinen Nachfolger wünscht er sich von den Anwesenden den gleichen Respekt und das dieser seine eigenen Erfahrungen sammeln mag.

Im Anschluss führte der stellv. Kreisbrandmeister Stephan Dick durch die beiden wichtigsten Wahlen des Abends, die für den Vorschlag zum Ortsbrandmeister und stellv. Ortsbrandmeister der Ortsfeuerwehr Adendorf. Andreas Paulisch wurde dabei einstimmig zum Ortsbrandmeister und Sören Schütte zum stellv. Ortsbandmeister vorgeschlagen. Wobei beide noch durch den Rat der Gemeinde Adendorf gewählt und ins Ehrenbeamtenverhältnis ernannt werden müssen.

Stephan Dick betonte bei seiner Gratulation die Klarheit der Ergebnisse und dass es nun gilt die Unentschlossenen zu überzeugen. Nach den weiteren Wahlen und den Beförderungen und Ehrungen wurde zum gemeinsamen Essen eingeladen.

Fotos:

Bild 1: v.l. Sören Schütte, Andreas Paulisch, Markus Braun
- Gemeindebrandmeister Markus Braun übergibt den Symbolischen Schlüssel zum Feuerwehrhaus an Andreas Paulisch und Sören Schütte

Bild 2:
- Alle an dem Abend gewählten, beförderten oder geehrten Mitglieder

v.l. Konstantin Mengelkamp, Ulf Gerhardt, stellv. Kreisbrandmeister Stephan Dick, Julian Fetzer, Marc-Andre Lambrecht, Kai Jonas Schattner, Jonas Hofses, Christoph Klinge, Niklas Apeldorn, Jörg Rehr, Benjamin Bloch, Adrian Apeldorn, Sören Schütte, Sandy Melchior, Andreas Paulisch, Kevin Kröger, Björn Herberle, Gemeindebrandmeister Markus Braun, Bürgermeister Thomas Maack





Bericht: Kai Jonas Schattner, PW FF Adendorf
Bild: Feuerwehr Adendorf



zurück