Startseite
Meldungen
Interschutz
Partner/Werbung
Mitschnitte
Newsletter
Mitarbeiter
Wir über uns
Termine
Links
Sonstiges



ZuSa-Webradio:



Unsere Partner:
Radio ZuSa
Polizeidirektion LG
LFV NDS
FF HH


Wir müssen unsere Arbeit komplett selbst finanzieren. Dazu haben wir Partner gefunden, die unsere Kosten/Anschaffungen zum Teil übernehmen:

20221221_181626.jpg


20160126_214133.jpg


20110407_022256.jpg


20150918_064547.jpg


Feuerwehr Eldingen unterstützt im Landkreis Gifhorn bei Löscharbeiten

Am 24.01.2023 um 12.06 Uhr wurde die Ortsfeuerwehr Eldingen zu einem brennenden LKW alarmiert. Auf der L282 Richtung B4 Großer Kain (Kreis Gifhorn) kam es zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein PKW kam aus bislang unklarer Ursache in den Gegenverkehr und kollidierte dabei mit einem entgegenkommenden LKW. Durch den Aufprall riss beim LKW das Vorderrad ab und der Fahrer verlor die Kontrolle, dadurch geriet der LKW in den Seitenstreifen und kippe auf die Seite und kollidierte dort mit einem Baum.

Kurz nach dem der LKW auf der Seite zu liegen kam, fing die Fahrerkabine Feuer. Glücklicherweise wurden bei diesem Unfall keine Personen verletzt. Die Ortsfeuerwehr Eldingen unterstützte die Einsatzkräfte aus dem Kreis Gifhorn mit dem Tanklöschfahrzeug, um die Wasserversorgung vor Ort durch einen Pendelverkehr mit mehreren Fahrzeugen sicherzustellen.

Gegen 14.00 Uhr war das Feuer aus und das Tanklöschfahrzeug aus Eldingen wurde aus dem Einsatz entlassen und konnte zurück in den Kreis Celle fahren. Durch die gute kreisübergreifende Zusammenarbeit konnte das Feuer schnell gelöscht werden. Im Einsatz war die Ortsfeuerwehr Eldingen, Feuerwehren aus dem Kreis Gifhorn, Rettungsdienst aus dem Kreis Gifhorn und die Polizei.


Bericht: Feuerwehr Eldingen
Bild: Feuerwehr Eldingen



zurück