Startseite
Meldungen
Interschutz
Partner/Werbung
Mitschnitte
Newsletter
Mitarbeiter
Wir über uns
Termine
Links
Sonstiges



ZuSa-Webradio:



Unsere Partner:
Radio ZuSa
Polizeidirektion LG
LFV NDS
FF HH


Wir müssen unsere Arbeit komplett selbst finanzieren. Dazu haben wir Partner gefunden, die unsere Kosten/Anschaffungen zum Teil übernehmen:

20130108_133057.jpg


20101221_132028.jpg


20080725_062101.jpg


20160115_141658.jpg


46. Original Hanstedter Feuerwehrmarsch

(lle) Hanstedt. Die 46. Ausgabe des „Original Hanstedter Feuerwehrmarsches“ steht vor der Tür. Am Sonntag, dem 26. Mai, sind wieder etwa 200 Gruppen rund um den Hanstedter Köhlerteich und in den angrenzenden Wäldern unterwegs.

Auf der knapp 10 Kilometer langen Strecke erwarten die eilnehmenden 9 Stationen, bei
vielen von ihnen müssen sie ihr Fachwissen unter Beweis stellen, an anderen steht jedoch eher der Teamgeist im Vordergrund. Das große Highlight sind dennoch die Stationen am Köhlerhüttenteich: An drei Stationen, die Mithilfe des THW Hamburg-Altona realisiert werden, müssen die Teilnehmenden trockenen Fußes den See überqueren.

Bereits zum dritten Mal können in diesem Jahr auch Kinderfeuerwehren am „Original Hanstedter Feuerwehrmarsch“ teilnehmen, auf einer eigenen 3 Kilometer langen Strecke mit
6 Stationen kriegen die 6 – 9-Jährigen die Gelegenheit ihr Wissen unter Beweis stellen. Für Zuschauende und Teilnehmende wird ein breites Rahmenprogramm geboten: Für die kleinen Gäste gibt es die Möglichkeit zu Basteln, einer Schatzsuche im Sandberg und sich schminken zu lassen, außerdem können sie über die Hüpfburgen toben. Die großen Gäste können sich beim „Hau den Lukas“ miteinander messen. Aber auch kulinarisch kommen alle auf ihre Kosten: In der Pommesbude gibt es, neben Pommes, auch verschiedene Bratwurst und Fleischspezialitäten, sowie eine Champignon-Pfanne. Im Pavillon nebenan gibt es leckeren Kaffee und Kuchen. Für Naschkatzen gibt es Süßwaren und einen Eisstand.


Bericht: Presseteam FF Hanstedt
Bild: Presseteam FF Hanstedt



zurück