Startseite
Meldungen
Interschutz
Partner/Werbung
Mitschnitte
Newsletter
Mitarbeiter
Wir über uns
Termine
Links
Sonstiges



ZuSa-Webradio:



Unsere Partner:
Radio ZuSa
Polizeidirektion LG
LFV NDS
FF HH


Wir müssen unsere Arbeit komplett selbst finanzieren. Dazu haben wir Partner gefunden, die unsere Kosten/Anschaffungen zum Teil übernehmen:

20150918_064547.jpg


20110722_223820.jpg


20160126_214133.jpg


20130108_133057.jpg


Laßrönne gewinnt Bezirksentscheid // Jugendfeuerwehrgruppen des Landkreises Harburg erneut erfolgreich

„So ein tolles Ergebnis,“ freute sich Kreisjugendfeuerwehrwart Eike Rohte nach Abschluss der Siegerehrung beim diesjährigen Bezirksentscheid in Wehdel (Landkreis Cuxhaven). Zehn Gruppen aus dem Landkreis Harburg hatten sich über den Kreiswettbewerb in Hittfeld für das Wettbewerbswochenende am 8. und 9. Juni 2024 qualifiziert. Wurde am Samstag noch fleißig trainiert, so starteten die Wettbewerbe für die 55 Gruppen pünktlich am Sonntag um 09:00 Uhr.

Unter den Augen vieler mitgereister Gäste – darunter neben Rohte auch die stellvertretenden Kreisjugendfeuerwehrwartin Sabrina Horstmann - legten alle Gruppen ihre Prüfungen ab und erhielten von den zahlreichen Besuchern viel Applaus. Am Ende gewann die Jugendfeuerwehr Laßrönne (1420 Punkte) mit einem Punkt Vorsprung vor der Gruppe Loxstedt blau. Die Plätze drei und vier gingen an die Gruppen Kakenstorf und Wesel 1.

„Die übrigen Gruppen aus dem Landkreis Harburg belegten alle hervorragende Plätze“, so Horstmann. „Für die Gruppen Handeloh und Rottorf reichen diese sogar, um sich jeweils als eines der 14 ersten Teams für den Landesentscheid der Niedersächsischen Jugendfeuerwehr am kommenden Wochenende in Duderstadt zu qualifizieren“, erklärte sie weiter.

Die Platzierungen im Detail:
1. Laßrönne, 3. Kakenstorf, 4. Wesel 1, 11. Handeloh, 12. Rottorf, 18. Wesel 2, 19. Stöckte 2, 25. Salzhausen, 34. Roydorf und 54. Stöckte 1


Bericht: Oliver Bachmann, FBL ÖA KJF LK Harburg
Bild: KJF LK Harburg



zurück