Startseite
Meldungen
Interschutz
Partner/Werbung
Mitschnitte
Newsletter
Mitarbeiter
Wir über uns
Termine
Links
Sonstiges



ZuSa-Webradio:



Unsere Partner:
Radio ZuSa
Polizeidirektion LG
LFV NDS
FF HH


Wir müssen unsere Arbeit komplett selbst finanzieren. Dazu haben wir Partner gefunden, die unsere Kosten/Anschaffungen zum Teil übernehmen:

20150918_064547.jpg


20090709_043356.jpg


20101221_132028.jpg


20110407_022256.jpg


Verkehrsunfall B188 Meinersen

Schwer verletzt wurde am heutigen Dienstagmittag (25.06.2024) eine 83-jährige Frau aus Meinersen bei einem Verkehrsunfall auf der B188 Fahrtrichtung Gifhorn.

Kurz nach 12 Uhr Alarm für die Feuerwehren in Meinersen, Ahnsen und Müden, Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person zwischen Meinersen und dem Kreisel Ettenbüttel lautete die Einsatzmeldung. Vor Ort stellte sich die Lage so dar, dass der Opel nach einer Frontalkollision mit einem Baum auf dem Dach lag und die Fahrerin im Fahrzeug eingeschlossen war.

Gemeinsam mit dem Rettungsdienst wurde die Frau aus dem Fahrzeug befreit und nach einer ersten Behandlung, zwischenzeitlich war auch ein Notarzt im Rettungshubschrauber zur Unterstützung eingetroffen, mit diesem ins Krankenhaus geflogen. Vor Ort waren die Feuerwehren aus Meinersen, Ahnsen und Müden mit 31 Kameraden, die Besatzungen zweier Rettungswagen vom DRK und Kollegen der Polizei aus Meinersen und Gifhorn.


Bericht: Timm Bußmann, FB ÖA FF SG Meinersen
Bild: Timm Bußmann, FB ÖA FF SG Meinersen



zurück