Startseite
Meldungen
Interschutz
Partner/Werbung
Mitschnitte
Newsletter
Mitarbeiter
Wir über uns
Termine
Links
Sonstiges



ZuSa-Webradio:



Unsere Partner:
Radio ZuSa
Polizeidirektion LG
LFV NDS
FF HH


Wir müssen unsere Arbeit komplett selbst finanzieren. Dazu haben wir Partner gefunden, die unsere Kosten/Anschaffungen zum Teil übernehmen:

20090709_043356.jpg


20080725_062101.jpg


20130108_133057.jpg


20180927_215110.jpg


Vermeintlicher Verkehrsunfall auf der Hauptstraße in Wienhausen (LK Celle)

Am Mittwoch Mittag wurden die Feuerwehren der Samtgemeinde Flotwedel um 11:39 Uhr zu einem vermeintlichen Verkehrsunfall auf der Hauptstraße in Wienhausen alarmiert. Die Alarmierung erfolgte durch einen automatischen e-Call, bei dem kein Sprechkontakt zum Fahrzeugführer hergestellt werden konnte.

Infolgdessen gingen die Disponenten der Feuerwehreinsatz- und Rettungsleitstelle von einem Unfall mit mindestens einer eingeklemmten Person aus und alarmierten umgehend die Feuerwehren aus Wienhausen, Eicklingen und Langlingen sowie die Polizei und zwei Rettungswagen und ein Notarzt zum automatisch gemeldeten Unfallort.

Zunächst gestaltete sich die Suche nach dem genauen Einsatzort schwierig, da erst keine eindeutigen Informationen zum PKW vorlagen. Nachdem die Leitstelle weitere Informationen zum Kfz in Erfahrung gebracht hatte und die Einsatzkräfte intensiv nach dem Fahrzeug gesucht hatten, querte dieses die Einsatzstelle und es stellte sich schließlich heraus, dass es sich um eine Fehlalarmierung des e-Call-Systems handelte.

Ein tatsächlicher Einsatz der Feuerwehr war somit nicht notwendig. Der Einsatz konnte somit um 12:10 Uhr beendet werden.

Die Ursache der Fehlauslösung ist derzeit unbekannt. Personen wurden glücklicherweise nicht verletzt.


Bericht: Marcel Neumann, SG-PW Flotwedel
Bild: Marcel Neumann, SG-PW Flotwedel



zurück